Reparatur antiker Uhren

Reparatur antiker Uhren

Mitglieder + Werkstätten

Mitglieder und ihre Werkstätten

Uhrenmesse Recklinghausen

Uhrenmesse

Herzlich willkommen!

Der Fachkreis Historische Uhren Schloss Raesfeld e.V. wurde von Teilnehmern einer Zertifikates-Seminarreihe am Europäischen Zentrum für Denkmalpflege Schloss Raesfeld April 1996 gegründet. Die ca. 40 Uhrmachermeister haben sich die
Erhaltung des Kulturgutes Historische Uhren sowie die Wahrung, den Austausch und die Weitegabe von Kenntnissen und Arbeitstechniken im Uhrmacherhandwerk zur Aufgabe gemacht. So arbeiten der Verein, bzw. dessen Mitglieder, für verschiedene Museen insbesondere in praktischer Weise für das Staatliche Museum „Peterhof“ St. Petersburg, Russland und das Palast-Museum des „Maharadscha von Jodhpur/ Indien.

Aktuelle Reparaturen

 

 

Neuigkeiten der Mitglieder

Uhrenmesse Recklinghausen

Uhren zeigen nicht nur die Zeit an, sondern sie halten sie auch fest.

Zum zweiten Mal, am 24. und 25. September, fand die Messe für historische Uhren des Fachkreises historischer Uhren Raesfeld e.V. im Max-Born-Berufskolleg in Recklinghausen statt. Die Messe veranstaltet der Fachkreis historischer Uhren Raesfeld e.V. in Kooperation mit der Uhrmacherausbildung und dem Landesinnungsverband der Uhrmacher

Uhrenmesse Reckinghausen 24. - 25.09.2016

Uhrmachermesse macht Schule. Im Max-Born-Berufskolleg: Fachkreis historischer Uhren Raesfeld e.V. 18. Messe für historische Uhren

FHU Frühjahrstreffen in Rostok

Mit bundesweiter Beteiligung fand an vergangenen Wochenende das Frühjahrstreffen des Fachkreises Historische Uhren e.V. statt. Eingeladen hatte der Schwaner Uhrmachermeister und Schriftführer des Vereins, Helmut Langner. Gekommen waren 41 der 53 Mitglieder - alles hochkarätige Meister ihres Fachs, die sich mit hohem Engagement um die Pflege und den Erhalt von historischen Uhren im In- und Ausland verdient gemacht haben.

Die Manufaktur Dornblüth gewinnt die Goldene Unruh

Wer die Treppe zur Werkstatt der Kalbenser Uhrenmanufaktur erklommen hat, spürt sie sofort: die Ruhe, die dort wegen der konzentrierten, kleinteiligen Arbeit herrscht. Dabei hat besagte Manufakur gerade die „Goldene Unruh 2016“ gewonnen.

Herr Haut dreht einen Tag lang am Zeiger

Wenn die Sommerzeit beginnt, ist Günther Haut einen ganzen Tag lang beschäftigt. Zusammen mit ein paar Helfern stellt er dieses Wochenende ...

Das Turmuhrenmuseum Sehausen


Das Turmuhrenmuseum Seehausen ist das einzige seiner Art in Norddeutschland. Initiator war Uhrmachermeister Günther Haut. Er betreibt das Museum seit 2004 in einem Verein mit 23 Mitgliedern. Die ausgestellten mechanischen Uhrwerke stammen teils aus Hauts Privatsammlung, teils wurden sie dem Museum gespendet. Die Mitglieder haben sie alle aufbereitet. Die Uhrwerke tickten einst in Türmen in ganz Deutschland.

Uhren: Die Eine

Was macht einen Zeitmesser zur Lieblingsuhr? Uhrmachermeister Reinhold Flüthe aus Telgte schwärmt von seiner Profession und stellt seinen ganz persönlichen Favoriten für das Handgelenk vor.